Up to you

Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Post und endlich auch mal einen aus der Kategorie Stricken.
Bevor ich zu aktuellen Projekten komme, fange ich mal mit einer Anleitung an, die ich letzten Sommer veröffentlicht habe.

Ein Schal/Tuch, das zwar dreieckig aber sehr flach ist. Mich nerven Anleitungen, die zu einem dreieckigen Tuch führen, dass in der Mitte so lang ist, dass es bis auf den Bauchnabel reicht, die aber dafür so kurze Enden haben, dass man es kaum um den Hals wickeln kann. Und weil ich keine Anleitung gefunden habe, die mir gefallen hat, habe ich dann selbst eine entwickelt: Up to you.

Up to you

Wie kommt es zu diesem Namen? Ganz einfach, man kann das Tuch sowohl von oben nach unten als auch von unten nach oben stricken, je nachdem ob man lieber viele oder wenige Maschen aufnimmt oder abkettet.

Material:
55g / 220-250 m Wolle in Sockenwollstärke („Fingering“, Lauflänge 400-420m/100g)
4 mm Rundstricknadel
(10-15 Maschenmarkierer)

Maße:
Ca. 130 x 22 cm vor dem Spannen
Ca. 180 x 22 cm nach dem Spannen

Von OBEN:
Locker 270 Maschen anschlagen. Damit das Zählen einfacher ist, kann man nach 20 oder 30 Maschen einen Maschenmarkierer platzieren. 2 Reihen kraus rechts stricken ohne Abnahme und dabei die Maschenmarkierer wieder entfernen.

Dann in der folgenden Reihenfolge stricken: Muster A, B, A, B.
Im Anschluss noch einmal A abgewandelt (s.u.).

Hinweis: Beim Arbeiten „von oben“ hat man eine Masche auf der Nadel, nachdem man 3 abgekettet hat, diese ist als 4. Masche der Reihe zu interpretieren. 😉

Muster A:
In allen ungeraden Reihen (1-21, Vorderseite), sowie in den Reihen2, 4, 6, 16, 18, 20 (Rückseite): Locker 3 Maschen abketten und bis zum Ende der Reihe rechte Maschen stricken.
In den Reihen 8, 10, 12, 14, 22(Rückseite): Locker 3 Maschen abketten, 3 re, bis 6 M vor Ende der Reihe li, dann 6 re.

Muster B:
Alle Rückreihen (Vorderseite): Locker 3 Maschen abketten, 3 re, bis 6 M vor Ende der Reihe li, dann 6 re.

Hinreihen (Rückseite):
Reihe 1: Locker 3 Maschen abketten, 3re, *Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag, 5 re*, Muster zwischen * wiederholen bis 6 Maschen übrig sind, Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag,, 3 re.

Reihe 3: Locker 3 Maschen abketten, 2 re, 2 re verschränkt zusammen, Umschlag, 3 re *Umschlag, 2 re zusammen, 1 re, 2 re verschränkt zusammen, Umschlag, 3 re*, Muster zwischen * wiederholen bis 4 Maschen übrig, Umschlag, 2 re zusammen, 2 re.

Reihe 5: Locker 3 Maschen abketten, 9 re, * Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag, 5 re*, Muster zwischen * wiederholen bis 4 Maschen übrig, 4 re.

Reihe 7: Locker 3 Maschen abketten, 4 re, 2 re zusammen, Umschlag, 3 re, *Umschlag, 2 re verschränkt, 1 re, 2 re zusammen, Umschlag, 3 re*, Muster zwischen * wiederholen* bis 6 Maschen übrig, Umschlag, 2 re verschränkt zusammen, 4 re.

Reihe 9: Locker 3 Maschen abketten, 7 re, *Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag, 5 re*, Muster zwischen * wiederholen* bis 2 Maschen übrig, 2 re.

Wenn Muster A und B je zweimal gestrickt sind (abwechselnd), die Reihen 1-21 von Muster A ein drittes Mal stricken. Reihe 22 wie Reihe 16 stricken.
Locker abketten und nach Wunsch spannen.

Von UNTEN:
Locker 15 Maschen anschlagen, 1 Reihe rechte Maschen (Rückseite), dann mit Reihe 2 (Vorderseite) von Muster C weitermachen.

Dann in der folgenden Reihenfolge stricken: Muster C (ab Reihe 2), D, C, D, C.

Muster A:
Reihen 1, 9, 11, 13, 15 (Rückseite): 3 Maschen anschlagen und dann stricken, 3 re, bis 6 M vor Ende der Reihe li, dann 6 re.
Alle Reihen auf der Vorderseite (2-22) die Reihen 3, 5, 7, 17, 19, 21 (Rückseite): 3 Maschen anschlagen und dann stricken, bis zum Ende der Reihe re stricken.

Muster B:
Alle Rückreihen (Rückseite): 3 Maschen anschlagen und dann stricken, 3 re, bis 6 M vor Ende der Reihe li, dann 6 re.

Hinreihen / Vorderseite:
Reihe 2: 3 Maschen anschlagen und dann stricken, 7 re, *Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag, 5 re*, Muster zwischen * wiederholen* bis 2 Maschen übrig, 2 re.

Reihe 4: 3 Maschen anschlagen und dann stricken, 4 re, 2 re verschränkt, Umschlag, 3 re, *Umschlag, 2 re zusammen, 1 re, 2 re verschränkt zusammen, Umschlag, 3 re*, Muster zwischen * wiederholen* bis 6 Maschen übrig, Umschlag, 2 re zusammen, 4 re.

Reihe 6: 3 Maschen anschlagen und dann stricken, 9 re, *Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag, 5 re*, Muster zwischen * wiederholen* bis 4 Maschen übrig, k4.

Reihe 8: 3 Maschen anschlagen und dann stricken, 2 re, 2 re zusammen, Umschlag, 3 re, *Umschlag, 2 re verschränkt, 1 re, 2 re zusammen, Umschlag, 3 re *, Muster zwischen * wiederholen* bis 4 Maschen übrig, Umschlag, 2 re verschränkt, 2 re .

Reihe 10: 3 Maschen anschlagen und dann stricken, 3 re, *Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag, 5 re*, Muster zwischen * wiederholen* bis 6 Maschen übrig, Umschlag, 2 abheben, 1 re, Abgehobene über rechte Masche ziehen, Umschlag, 3 re.

Nachem C zum dritten Mal fertig gestrickt ist, noch 2 Reihen kraus rechts stricken ohne Zunahme. . Locker abketten und nach Wunsch spannen. Viel Spaß! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s